Zeitschrift für Arznei- & Gewürzpflanzen
Themen
Vorschau
Rückblick
 
Service
Probe-Abo
Geschenk-Abo
Jahres-Abo
Jahres-Abo Student
Heftdetails Ausgabe 2/2010

« Zurück

Heft bestellen 
Preis: 34,95 €
(inkl. MwSt., inkl. Versand)
Thema: Herbstsitzung 2009 der FAH-Arbeitsgruppe "Arzneipflanzenanbau" in Bonn
Grohs B
Am 10. Dezember 2009 fand in den Geschäftsräumen des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) in Bonn die Herbstsitzung der Arbeitsgruppe „Arzneipflanzenanbau“ der Forschungsvereinigung der Arzneimittel-Hersteller e.V. (FAH) unter der Leitung von Dr. Barbara Steinhoff / Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) statt.

In ihrem Beitrag „Aktuelles zu pflanzlichen Arzneimitteln“ ging sie auf die Neuerungen im Kontext der Good Manufacturing Practice (GMP) und des Annex 7, die Aktivitäten des Herbal Medicinal Products Committee (HMPC), Neuerungen im Europäischen Arzneibuch sowie die Aktivitäten der European Scientific Cooperative on Phytotherapy (ESCOP) und der World Health Organization (WHO) ein.
Der neue Annex 7 ist am 1. September 2009 in Kraft getreten. Für die eng mit dem Anbau verknüpften Tätigkeiten bedeuten die Neuregelungen, dass das Schneiden und Trocknen von Arzneipflanzen unter den Regelungen der Good Agricultural and Collection Practice (GACP) verbleibt, wenn diese Aktivitäten im Zusammenhang mit der Ernte durchgeführt werden. Eine Fußnote zum Auspressen und zur Destillation besagt, dass der Anbau nach GACP erfolgt und die Aktivitäten „auf dem Feld“ nach der Regelungen der Good Manufacturing Practice (GMP) dokumentiert werden. Letztere können dabei auch der Überwachung durch die Behörden unterliegen. Alle weiteren Schritte (z.B. Extraktion) fallen in jedem Fall unter die GMP-Regelungen.
Aufgabe des bei der European Medicines Agency (EMA, bislang EMEA) angesiedelten HMPC ist es, Leitlinien zur Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit von Arzneipflanzen und Phytopharmaka zu entwickeln…

Lesen Sie mehr im Heft!

Schlagwörter: Analytik, Ätherische Öle, Forschung, Homöopathie, pflanzengenetische Ressourcen,  Recht
Rubrik: Verbände und Organisationen
Sprache:
Deutsch

Bibliographie:
Grohs B. Herbstsitzung 2009 der FAH-Arbeitsgruppe "Arzneipflanzenanbau"   in Bonn (Autumn conference 2009 of the FAH working group "Medicinal plant cultivation" in Bonn). Z ARZNEI- GEWURZPFLA 2010;15(2):54-56.

Artikel als PDF bestellen
Preis: 16,80 €
(inkl. MwSt., inkl. Versand)
^

Journal of Medicinal and Spice Plants